Transite - Die Korrekturpunkte des Lebens

 


Praktischer Nachmittagsworkshop zu den Transiten im 2021

Zu jedem Zeitpunkt unseres Lebens bilden die Planeten des Jetzt Verbindungen mit den individuellen Planeten unseres Geburtsbildes. Diese Verbindungen bzw. Aspekte nennt man Transite. Transite stellen Korrekturpunkte dar. Unsere Seele hat sich für dieses Leben bestimmte Ziele gesetzt. Wenn wir diese Ziele aus dem Blick verlieren, bedient sie sich dieser Korrekturmöglichkeiten, um uns wieder auf den (rechten) Weg zu bringen.
 
Transite spiegeln somit wichtige Entwicklungsheraus-forderungen. Gerade wenn wir uns in einer grösseren oder kleineren Krise befinden, ist es hilfreich, diese in den Transiten gespiegelt zu sehen. So ist es sehr hilfreich, die Transite als Angebote des Kosmos zu deuten, denn jeder Transit ist auch ein Lösungsvorschlag!
 
Themen
  • Was sind die persönlichen Planetenschwerpunkte im 2021?
  • Welche „Angebote“ hält der Kosmos im neuen Jahr bereit?
  • Wie können mir die laufenden Transite helfen?
  • Wo (Lebensbereich) finden die Korrekturpunkte statt?

Ein leicht verständlicher Transite-Workshop, so übersichtlich wie ein Lexikon, so unterhaltsam wie ein Roman, so anschaulich wie ein Bilderbuch. Praxisbezug garantiert durch eine kleine Gruppe, durch einfachen und lebendigen Unterricht!
 
Transite - Korrekturpunkte
 
Info
 
Praktischer Nachmittagsworkshop zu den Transiten im 2021
 
 
Daten
 
Dienstag, 22.12.2020 (13.30 - 17.30 Uhr)
 
 
Ort
 
DIE VILLA
Ganzheitliches Bildungszentrum
Brunnengasse 6
5723 Teufenthal AG
 
 
Kursleitung
 
Roger Steiner, Schulleiter ZFA
 
 
Kosten
 
CHF 120.00
 
 
 
Download
 
 
 
Bilder
 
 
 
 
 
 
Kursdaten/Downloads