Die Heiligen Formen des Lichts

 



Die astrale Welt / Die geistige Führung


Zu allen Zeiten in allen Kulturen haben Menschen durch Uebertragung bestimmter Zeichen, Formen, Farben und Symbolen heilende Informationen aus dem Universum aufgenommen, um damit aussergewöhnliche Kräfte und Heilenergien zu aktivieren. Diese feinstofflichen Informationen der Heiligen Geometrien scheinen in der Lage zu sein, die Helligkeit und damit auch die Heiligkeit in allen Dingen wieder herzustellen und den Lichtkörperprozess zu aktivieren.

Die hier vorgestellte Lichtsprache stammt vor allem aus der Linie der altägyptischen Mysterienschulen, wie sie z.Bsp. auch „Daskalos“, der bekannte zypriotische Mystiker und Heiler lehrte für den Aufbau des Lichtkörpers.

Wir befassen uns auch mit den Begriffen Bewusstsein / Unterbewusstsein und Ueberbewusstsein und lernen, uns auf unser wahres Selbst einzustimmen. Das Erschaffen von Kugel aus Licht für die Selbst– und Fernheilung im Zusammenwirken mit dem Schutzerzengel sind Höhepunkte dieses Seminars!

Diese spannenden Erlebnis-Tage geben einen Einblick in die Lichtsprache. Als Grundlage dient uns das „Symbol des Lebens“, mit dem wir unser Bewusstsein auf höhere Ebenen bringen können. Das WE lädt ein, verschiedene Heilformen des Lichts und der Schöpfung zu erleben, zu erfahren und darüber zu sinnieren.
 
Die Heiligen Formen des Lichts
 
Info
 
Die astrale Welt / Die geistige Führung
 
 
Daten
 
Samstag, 15.12.2018 (10.00 - 17.00 Uhr)
Sonntag, 16.12.2018 (10.00 - 16.00 Uhr)
 
 
Ort
 
DAS FORUM GmbH
Kantonsstrasse 112
6234 Triengen LU
 
 
Kursleitung
 
Roger Steiner
 
 
Kosten
 
CHF 360.00
 
 
Vermerk
 
Offen für alle Interessierten
 
 
 
Download
 
 
 
Bilder
 
 
 
 
 
 
Kursdaten/Downloads