Die Stymphalischen Vögel - Heraklesaufgabe

 


Zyklus "Die Aufgaben des Herakles"

In den Mythen und Märchen sind die Grundgesetze des Kosmos dargestellt und symbolisieren somit die ewigen Wahrheiten. Heldensagen zeugen davon, wie der Mensch das Leben mit seinen Krisen meistern kann und daran wächst, reicher und reifer wird. Es gibt viele Helden und Legenden, doch am bekanntestes ist wohl Herakles und seine 12 Aufgaben.

Wenn wir unser Leben durch die Themen / die Aufgaben des Herakles meistern, erkennen und erfahren wir uns letztlich als wahres Selbst, zu dem jeder Mensch berufen ist. Denn in jedem von uns steckt Herakles, ein Held, ein kosmischer Sieger, der Erfolg und Weiterentwicklung will, Stufe um Stufe.

Thema am 26. / 27. Oktober 2019
Die derzeitige Persönlichkeit eines Menschen drückt sehr oft einen ungezügelten, vernunftlosen Egoismus aus. Der destruktive Egoismus muss unschädlich gemacht werden, auch in der Aufgabe der Vertreibung der Stymphalischen Vögel. Hier handelt es sich um „Vögel“ mit eisernen Schnäbeln und Krallen, welche ihre Federn als Geschosse einsetzten und damit die Menschen am See Stymphalos bedrohten. Was die Vögel symbolisieren / bedeuten und wie Herakles diese Aufgabe bewältigt beschreibt auf eindrückliche und spannende Weise dieses Seminar!
 
Die Stymphalischen Vögel
 
Info
 
Die Aufgaben des Herakles
 
 
Daten
 
Samstag, 26.10.2019 (10.00 - 17.00 Uhr)
Sonntag, 27.10.2019 (10.00 - 16.00 Uhr)
 
 
Ort
 
DAS FORUM GmbH
Kantonsstrasse 112
6234 Triengen LU
 
 
Kursleitung
 
Roger Steiner, Schulleiter ZFA
 
 
Kosten
 
CHF 360.-
 
 
Vermerk
 
Die Lektionen, Uebungen / Arbeiten sind an kein Glaubenssystem gebunden!
 
 
 
Download
 
 
 
Bilder
 
 
 
 
 
 
Kursdaten/Downloads