Nikolaus von Myra - ein "etwas anderer" Nikolausabend

 


Auf den Spuren eines Heiligen
Nikolausabend mit Roger Steiner

Jedes Jahr wieder, nur wenige Tage nach Beginn der Adventszeit, freuen sich viele Menschen auf der Welt auf den Nikolaus. Am 6. Dezember bringt er Aepfel, Nüsse, Süßigkeiten und kleine Geschenke, und zaubert vielen Kleinen und Großen ein Lächeln auf das Gesicht. Doch durch die immer mehr zunehmende Kommerzialisierung der Adventszeit und des Weihnachtsfestes läuft auch das Nikolaus-Fest Gefahr, dem Geschenke-Rummel zu verfallen! Wir alle sollten deshalb inne halten, uns an die eigentliche Bedeutung des Nikolaus von Myra erinnern, und Fragen stellen:
 
  • Woher kommt dieser Brauch eigentlich?
  • Wer war Nikolaus von Myra?
  • Was hat es mit der Person des Nikolaus von Myra auf sich?
  • Was wäre die eigentliche / tiefere Bedeutung des Nikolaus-Tag?
  •  
Der „etwas andere Nikolausabend“ will die zeitlose Botschaft & Weisheit des Nikolaus von Myra wiederentdecken und aufzeigen, wie diese auch in der heutigen moderne Zeit aktuell sind - mehr denn je!!

Vermerk: Der „etwas andere Nikolausabend“ ist für alle Interessierten offen!

Im Anschluss >> Glühwein und Grittibänze!
 
Nikolaus von Myra
 
Info
 
Auf den Spuren eines Heiligen
 
 
Daten
 
Donnerstag, 06.12.2018 (20.00 - ca. 22.00 Uhr)
 
 
Ort
 
DAS FORUM GmbH
Kantonsstrasse 112
6234 Triengen LU
 
 
Kursleitung
 
Roger Steiner, Schulleiter ZFA
 
 
Kosten
 
CHF 35.00
 
 
Vermerk
 
Der "etwas andere Nikolausabend" ist für alle Interessierten offen !
 
 
 
Download
 
 
 
Bilder
 
 
 
 
 
 
Kursdaten/Downloads